nur diese website 

Pädagogisches Zentrum

Rathausstraße 2
67688 Rodenbach
Fon: +49 6374 9955515
Bürozeiten: Mo-Fr: 08:30 - 12:30 Uhr

 

Menschen und Umfeld„Wir sehen den Menschen immer im Zusammenhang mit seinem Umfeld, seinen Erfahrungen, Erwartungen und Gefühlen.“

Herzlich willkommen auf den Seiten des Pädagogischen Zentrums Rodenbach

Sie suchen Beratung oder Unterstützung? Dann sind Sie bei uns in guten Händen. 2007 gegründet, hat sich unser Dienstleistungszentrum zu einer modernen, differenzierten Einrichtung entwickelt. Bei uns finden Kinder, Jugendliche, Eltern und Alleinerziehende pädagogische Hilfestellung — umfangreich, unkompliziert, professionell und in persönlicher Atmosphäre. Ein hochqualifiziertes Team bietet Unterstützung in Übergangs- und Krisensituationen, bei Erziehungs-, Schul- und Partnerschaftsproblemen. Wir stehen in akuten Notlagen zur Seite, sind aber ebenso präventiv tätig. Unsere Konzepte basieren auf neuesten pädagogischen Erkenntnissen und werden stets den Bedürfnissen des Einzelnen individuell angepasst. Handlungsleitend ist für uns die Hilfe zur Selbsthilfe — als Weichenstellung für eine erfolgreiche Zukunft.

In einem ersten unverbindlichen Informationsgespräch sind wir gerne für Sie da. Kommen Sie auf uns zu!

Aktuelles

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums unserer Einrichtung veranstalten wir am 30. November 2017 eine Fachtagung mit Dr. Ben Furman. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer. Um sich für die Fachtagung zu registrieren, melden Sie sich bitte mit diesem Formular an und überweisen Sie den Teilnehmerbeitrag auf folgendes Konto:

Kontoinhaber:   Rosemarie Horcher-Metzger
Iban:                    DE93 5405 0110 0000 5581 97
BIC:                     MALADE51KLS

Informationen sowie den Link zum Anmeldeformular erhalten Sie ebenfalls durch eine Anfrage an folgende email Adresse:

fachtagung[at]pz-rodenbach.de

(Bitte beachten Sie, dass Anfragen an diese Adresse automatisch bearbeitet werden. Bei spezifischen Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Kontaktadresse.)

Diplom-Sozialpädagogin Rosemarie Horcher-Metzger im persönlichen Beratungsgespräch